:Baubeginn inklusiven Umgestaltung des Spielplatzes
An der Matthäuskirche in Braunschweig
Barrierefrei - Integrativ - Inklusiv lautet das Thema bei der inklusiven Umgestaltung des Spielplatzes An der Matthäuskirche in Braunschweig. Als 1. Bauabschnitt wird jetzt der südliche Teil des am Rande der Prinz-Albrecht-Parks liegenden Spielplatzes auf Grundlage von Konzepten von FREI.RAUM Landschaftsarchitekten umgebaut. Eine großflächige Seilnetzkombination wird als Ersatz für die vorhandene abgängige Kletterkombination eingebaut werden und nach Fertigstellung vielfältige Spiel- und Kletterangebote in unterschiedlichen, differenzierten Schwierigkeitsgraden für die verschiedenen Nutzergruppen anbieten. Durch einen umlaufenden Weg und rollstuhlbefahrbare Fallschutzmaterialien wird die Spielanlage weitgehend barrierefrei erreichbar sein und stellt einen Beitrag zur allgemeinen Teilhabe dar.